Nebel – 13.01.20

Kennt ihr das, wenn euer Ziel schienbar im Nebel des Alltags verschwindet? Wenn Routinen und scheinbar nutzlose Tätigkeiten eure Inspiration und eure Motivation abtöten? Mir ging es heute so, und es ist verdammt schwer, sich nicht davon unterkriegen zu lassen.

Inspiration

Mein Lichtblick heute war einerseits wieder das Hörbuch über Elon Musk, der einfach voller Tatenkraft und Willen steckt. Doch wie der Zufall es will, war in diesem Kapitel gerade seine schwere Zeit mit Problemen bei Tesla, SpaceX und seiner Scheidung das Thema. Nicht gerade ein Motivationsbooster.

Mir geholfen hat heute tatsächlich mein Zielbild. Also das, was ich bis Ende diesen Jahres in der Firma realisieren will. Der Plan, mit dem ich mich selbst in eine Position bringen will um wieder neu durchzustarten. Der Plan, auf den ich in dieser Firma alles setze.

Motivationsjournal

An so einem Tag fällt es mir schwer, noch etwas für den Blog zu schreiben. Man ist von seiner Arbeit erschöpft. Nicht positiv ausgepowert, wie beim Sport, sondern erschöpft von einer stumpfsinnigen Tätigkeit. Aber auch hier heißt es dranbleiben und den Willen zu zeigen sich nicht aus dem Konzept bringen zu lassen. Schließlich soll es dieser Willen sein, der dieses Journal befeuert und die täglichen Besucher sollen auch immer etwas finden.

Übrigens habe ich heute die finalen Zahlen der letzten Woche. 83 Besucher und 121 Aufrufe der Seite. Eine tolle Woche und mehr als eine Verdopplung gegenüber der Vorwoche. Großartige Zahlen für meinen jungen Blog. Und das Dank euch!

Fit und Gesund

Heute bin ich wieder im Flow. Ich verfolge ja die Strategie des Intervallfastens, da es mir besonders leicht fällt. Ich lasse das Frühstück ausfallen und esse zum Mittag ein typisches Pausenbrot. Dunkles Brot, ein wenig Salat, Käse und Salami. Das hält bis zum Abend vor, an dem es dann eine große Mahlzeit gibt. Heute Salat mit Dönerfleisch und Reis. Das Abendbrot ist zwar nicht immer das kalorienbewussteste, aber durch das Intervallfasten bin ich dennoch gut im Defizit und kann mir diesen Luxus durchaus gönnen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: